Terra-Kurier.de / Terraner.de
Aufklärungsarbeit als Gebot der Stunde!
Ist eine Schutz-Staffel im Einsatz und was ist die Absetzbewegung der 1940er Jahre?

Auswahlmenü:

NEUIGKEITEN UND HINWEISE ZUR SCHUTZ-STAFFEL TERRAS!

Sichtung von Flugscheiben u. die Abwehrversuche der Alliierten

Ist eine Schutz-Staffel im Einsatz und was ist die Absetzbewegung?

Weitere Fakten zur Absetzbewegung!

Flugscheiben begleiten Urlauberflugzeug!

Verschwundene U-Boote: Ein ungelöstes Rätsel

Flugscheiben aus Neuschwabenland?

Flugscheiben in der VW-Werbung

Orientierungslosigkeit der US Marine oder mehr?

US-Marine verliert weiter!

Was ist am Südpol los?

Neuigkeiten vom Südpol -Antike Zivilisationsspuren?


ISAIS – Geschichte und Worte einer Geheimnisvollen

ISAIS – Wirken und Worte am Beginn des Wasserkrugs


Hauneburg? – Haunebu?

Kornkreise?

Kornkreise in England schon in den 1940er Jahren?

Absetzung in die Vergangenheit und ins Sonnensystem?

Mysterium Untersberg – Bezug zur Absetzbewegung?

Waren Deutsche schon vor 4.500 Jahren in Ägypten?

Geister-Raketen, Feuerbälle und UfO´s, schon 1946

Der 9. Mai 1945

Die Weltraumprogramme der NASA - Kein Schwindel!



Glauben Sie an UfO´s?

Vorbereitung auf eine Dritte Macht? - Utopie oder Wahrheit?

Gift in den Wolken ? – „Chemtrails“! Chemowolken?

.




„Sofern es sich aber um das Schicksal derjenigen Deutschen handelt, die durch die Ereignisse der Weltkriege und des „Friedensvertrages“ (1919) von dem deutschen Volkskörper abgesprengt wurden, so muss gesagt werden, dass deren Schicksal und deren Zukunft eine Frage der politischen Wiedergewinnung der Macht des Mutterlandes ist. Weiter ist zu bedenken, dass die Frage der Wiedergewinnung verlorener Gebietsteile eines Volkes und Staates immer in erster Linie die Frage der Wiedergewinnung der politischen Macht und Unabhängigkeit des Mutterlandes ist, dass mithin in einem solchen Falle die Interessen verlorener Gebiete rücksichtslos zurückgestellt werden müssen gegenüber dem einzigen Interesse der Wiedergewinnung der Freiheit des Hauptgebietes. Denn die Befreiung unterdrückter, weil abgetrennter Splitter eines Volkstums oder Provinzen eines Reiches, findet nicht statt auf Grund eines Protestes der Zurückgebliebenen, sondern durch die Machtmittel des mehr oder weniger souverän gebliebenen Restes des ehemaligen gemeinsamen Vaterlandes. Verlorene Gebiete werden durch ein siegreiches Schwert zurückgeholt. Und wer heute also im Namen der nationalen Ehre die Befreiung irgendeines Gebietes wünscht, muss damit aber auch bereit sein, für diese Befreiung einzustehen, ansonsten mag solch ein Schwätzer seinen Mund halten."
"Es ist notwendig das ich für mein Volk sterbe, aber mein Geist wird sich erheben aus dem Grab und die Welt wird wissen, daß ich recht hatte."

Hinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Verknüpfungen über einen so genannten „Link“. Auf die Inhalte und die Gestaltung der verknüpften (gelinkten) Seiten habe ich keinerlei Einfluss. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich.

zurück zu den Hauptseiten der Terraner.de-Aufklärungsartikel:

www.Terra-Kurier.de
www.Terraner.de

© JKS / Terraner.de - Der terranische Beobachter / 11.2020


„An jedem Tisch einer Friedenskonferenz sitzt am Kopfende ein DEUTSCHER!“ (Muammar al-Gaddafi / 7.6.1942 – 20.10.2011)